Doppelsterne - Auswahl von Mehrfachsystemen

Eine ausführliche Beschreibung des Projekts, der Datenquellen, weiterführende Webseiten und wie ihr mit visuellen Beobachtungen und Fotografien von Doppelsternen das Projekt bereichern könnt, sind in unserer Einführung zusammengefasst.

Doppelstern-Listen:
Doppel-/Mehrfachsterne 3
Visuelle Beobachtungen 33
Zeichnungen 14
Photografien 0
Beobachter 9
Sarah Gebauer, Christopher Hay, Winfried Kräling, Stefan Loibl, Mark McCarthy, René Merting, Uwe Pilz, Frederik Wanink, Robert Zebahl
m1 m2 ρ θ Jahr Koordinaten (J2000)
★★★ STF948, 12 Lyn AB 5m4 6m0 1.9'' 64° 2019 Lyn 06h46m14.15s +59°26'30.10"
AC 5m4 7m0 8.8'' 310° 2018

../images/binary-star-orbits/STF948-AB-orbit.jpg

Robert Zebahl
Leipzig (Germany)
55mm (27x) AC: Komponenten A/B und C gut trennbar, aber dicht zusammen. Helligkeitsunterschied deutlich. Die schwächere C-Komponente wirkte leicht orange, die Komponente A/B weiß-bläulich.
Robert Zebahl
Leipzig (Germany)
55mm (167x) AB: Die Komponenten A und B trennbar, wobei sich die Beugungsscheibchen leicht überlappen. Der Helligkeitsunterschied war gut zu sehen. ../projects/double-stars/robert-zebahl/sketches/2019-01-21_stf948.jpg
Robert Zebahl
Leipzig (Germany)
63mm (140x) AB: Die Komponenten A und B trennbar mit nahezu keinem Zwischenraum. Sichtbarer Helligkeitsunterschied. ../projects/double-stars/robert-zebahl/sketches/2019-01-22_stf948.jpg
Robert Zebahl
Leipzig (Germany)
70mm (22x) AC: Gut trennbar, relativ dicht zusammen bei deutlicher Helligkeitsdifferenz.
Robert Zebahl
Leipzig (Germany)
70mm (133x) AB: Die beiden Komponenten A + B deutlich voneinander getrennt, wobei die Beugungsringe miteinander verschmolzen. Ein sehr schöner Anblick zusammen mit der Komponente C. Ich habe eine Zeichnung angefertigt, welche meinen Eindruck gut wiedergibt. Leider sind Abstand und Positionswinkel nicht besonders gut erfasst. Auch den Helligkeitsunterschied der Komponenten A und B habe ich nicht bewusst gesehen. ../projects/double-stars/robert-zebahl/sketches/2019-01-20_stf948.jpg
Robert Zebahl
Leipzig (Germany)
102mm (129x) Bei 28x ist ohne Probleme das Paar AC schön getrennt. Das enge Paar AB ist bereits bei 86x als deutliche '8' erkennbar, bei 125x wunderbar getrennt. Die Komponenten A & B erscheinen gelblich. Sehr schöner Anblick zusammen mit STF 946 in einem Gesichtsfeld! ../projects/double-stars/robert-zebahl/sketches/2020-03-23_stf946_stf948.jpg
Uwe Pilz
Leipzig (Germany)
105mm (88x) im selben Feld mit STF 946 ../projects/double-stars/uwe-pilz/sketches/200409_12lynstf946.jpg
Robert Zebahl
Leipzig (Germany)
152mm (129x) Bei 49x ist das Paar AC wunderschön getrennt mit deutlichem Helligkeitsunterschied. Bei 100x zeigt sich dann auch das enge Paar AB getrennt, wenn auch noch sehr dicht zusammenstehend. Ein geringer Helligkeitsunterschied ist erkennbar. Bei 129x ist der Anblick grandios. Die beiden hellen Komponenten A & B präsentieren sich gelblich, die schwächere Komponente C eher gräulich. STF 948 lässt sich wunderbar in einem Gesichtsfeld mit dem benachbarten Doppelstern STF 946 beobachten. Beide zeigen ein schönes Gesamtbild.
★★★ STF1196 & HUT1, zeta Cnc, 16 Cnc STF1196 AC 5m3 5m8 6.3'' 51° 2019 Cnc 08h12m12.79s +17°38'51.20"
STF1196 AB-C 4m9 5m8 6.0'' 64° 2018
STF1196 AB 5m3 6m2 1.1'' 2018
HUT1 Ca-Cb 6m2 7m1 0.3'' 233° 2018

../images/binary-star-orbits/STF1196-AB-C-orbit.jpg ../images/binary-star-orbits/STF1196-AB-orbit.jpg ../images/binary-star-orbits/HUT1-Ca-Cb-orbit.jpg

Robert Zebahl
Leipzig (Germany)
70mm (133x) Das weite Paar AB-C ist bereits bei 22x trennbar. Das Paar AB zeigt dagegen bei 133x zwei sich deutlich überlappende Beugungsscheibchen mit geringem Helligkeitsunterschied, allerdings ohne Einschnürung. ../projects/double-stars/robert-zebahl/sketches/2020-03-24_stf1196.jpg
Robert Zebahl
Leipzig (Germany)
102mm (86x) AB-C: Einfach trennbar. A: helles Grau, B: blasses Orange.
Stefan Loibl
Rosenheim (Germany)
102mm (164x) AB-C leicht trennbar, AB deutlich elongiert aber nicht getrennt
Uwe Pilz
Leipzig (Germany)
105mm (288x) weißblau-gelb-gelb ../projects/double-stars/uwe-pilz/sketches/zetaCnc.jpg
Robert Zebahl
Leipzig (Germany)
120mm (67x) AB-C: Deutlicher Helligkeitsunterschied, einfach zu trennen. Farbe beider Komponenten ähnlich.
Robert Zebahl
Leipzig (Germany)
120mm (200x) AB: Sehr dicht zusammen. Die Beugungsscheibchen berührten sich noch. Leichter Helligkeitsunterschied erkennbar. Extrem schöner Dreifachstern! ../projects/double-stars/robert-zebahl/sketches/2019-02-24_stf1196.jpg
Winfried Kräling
Marburg (Germany)
127mm (250x) 08.04.2018: Sehr schön, 3-fach Stern, A = weißgelb, B = weißgelb, C = weißgelb ../projects/double-stars/winfried-kraeling/sketches/180408_02_Zeta%20Cnc.jpg
Sarah Gebauer
Germany
150mm (83x) AB-C: bei 83x sind AB-C sauber getrennt, laut Atlas 2020 6,1'' Abstand, die Komponenten A und B mit 1,1'' lassen sich nicht trennen, viele schöne Feldsterne dabei ../projects/double-stars/sarah-gebauer/sketches/20200411%20Zeta%20Cnc%20DSk.jpg
Frederik Wanink
Itterbeck (Germany)
254mm (200x) AB-C: AB (1,1") nicht bemerkt ../projects/double-stars/frederik-wanink/sketches/STF1196.jpg
Mark McCarthy
Fremont (California/USA)
317mm (553x) AB: 2+1 system, the +1 star is HUT 1. STF 1196AB make a nice tight pair. They are all nearly the same magnitude, white & brilliant
Mark McCarthy
Fremont (California/USA)
317mm (553x) Ca-Cb: not quite round, oval/olive shaped. It is the AB-C of STF 1196.
Mark McCarthy
Fremont (California/USA)
317mm (553x) AB: Triple, all near equal magnitude, yellow-white. AB ~0.8", hair split.
Mark McCarthy
Fremont (California/USA)
317mm (553x) AC: Triple, all near equal magnitude, yellow-white. AC ~6", wide split.
★★★ STFA50, omicron Cyg, 30/31 Cyg AD 3m9 4m8 336.7'' 322° 2016 Cyg 20h13m37.90s +46°44'28.80"
AC 3m9 7m0 108.6'' 173° 2016
Robert Zebahl
Leipzig (Germany)
bl. Auge AD: Einfach trennbar bei gut sichtbarem Helligkeitsunterschied.
Christopher Hay
Seeheim (Germany)
3x63 Selbstbau-Fernglas aus zwei Telekonvertern, daher die ungewöhnliche Spezifikation.
A-D: Weit getrennt, A (31 Cyg) zart orange, D (30 Cyg) zart blau.
Christopher Hay
Seeheim (Germany)
7x50 A-D: Weit getrennt, A (31 Cyg) leuchtend orange-rot, D (30 Cyg) leuchtend eisblau. C fein von A abgesetzt.
Robert Zebahl
Leipzig (Germany)
8x40 AD: Schöner Doppelstern für das Fernglas mit Farbkontrast. Großer Abstand der Komponenten, hellere (31 Cyg) leicht orange, schwächere (30 Cyg) eher bläulich.
Robert Zebahl
Leipzig (Germany)
8x40 AC: Beobachtung bei Vollmond. Einfach trennbar mit deutlichem Helligkeitsunterschied. Hellere Komponenten leicht orange. C-Komponente eher schwach.
Christopher Hay
Seeheim (Germany)
15x45 A-D: Sehr weit getrennt aber noch als zusammengehörend empfunden. A (31 Cyg) orange-rot, D (30 Cyg) eisblau. C gut von A abgesetzt und zart eisblau, wie ein Echo von D. Eine wunderbare Fernglas-Dreier-Gruppe bei dieser Vergrößerung, weiter akzentuiert durch den nahen, ebenfalls orange-roten Omicron2 Cygni. Sowohl die Helligkeiten als auch die Farben von Omi1A und Omi2 ercheinen mir praktisch identisch.
René Merting
Drachhausen (Germany)
18x70 wunderschön - Komponente A präsentiert sich buttergelb - die südliche, schwächste Komponente C zeigt sich aquamarinblau - D im Norden ist reinweiß und steht dreimal weitere entfernt wie AC
Robert Zebahl
Leipzig (Germany)
80mm (25x) AC: Ähnlich der Beobachtung mit dem Fernglas, wobei die C-Komponente bläulich erschien. Ein schöner Kontrast zum orangefarbenen 31 Cyg.
René Merting
Drachhausen (Germany)
100mm (32x) bei 32x sind alle drei Sterne weit getrennt und doch irgendwie zusammengehörend, Komponente A ist rapsgelb und am auffälligsten, Komponente D strahlt weiß und die schwächste Komponente C schimmert bläulich, schöner Anblick
Robert Zebahl
Leipzig (Germany)
102mm (28x) Hell mit großem Abstand und sehr schönem Farbkontrast. A: leicht gelblich-orange, C: blau, D: hellblau. ../projects/double-stars/robert-zebahl/sketches/2019-08-22_omicron_cyg.jpg
Sarah Gebauer
Germany
150mm (30x) die drei Komponenten plus Omicron2 bilden ein wunderschönes, sehr langes und spitzes Dreieck und zeigen dabei wundervolle Farben, Komponente A von o1 sowie o2 erscheinen schön gelblich, Komponente D von o1 hat einen deutlichen Blaustich im Weißen, wirklich ein sehr schönes Gesamtbild - auf Komponente C hatte ich nicht geachtet ../projects/double-stars/sarah-gebauer/sketches/20200731%20Omicron%20Cyg%20DSk.jpg
Sarah Gebauer
Germany
150mm (85x) dieses Mal nur die drei dicht beieinanderstehenden Komponenten A, C und D im Sichtfeld gehabt, Komponente A ist wieder deutlich gelbgold, C wirkt leicht bläulich und Komponente D wirkt dieses Mal eher weiß ../projects/double-stars/sarah-gebauer/sketches/20200805%20Omicron%20Cyg%20DSk.jpg